Initiative: Was ist Deine Zukunft #REAL:DIGITAL?

Deine Zukunft #REAL:DIGITAL ist eine mobile Initiative des Hessischen Ministeriums für Kultus, Bildung und Chancen zur beruflichen Orientierung, die direkt an Ihre Schule kommt. Junge Digi-Coaches mit abgeschlossener Berufsausbildung oder absolviertem Studium im MINT- oder pädagogischen Bereich halten interaktive Workshops für Ihre Schülerinnen und Schüler direkt im Klassenzimmer ab. So bauen sie Vorurteile, Ängste und Hemmschwellen ab und geben der „Digitalisierung der Berufswelt“ ein Gesicht, das positiv in die Zukunft blickt.

Das Angebot will bei Jugendlichen in Hessen ein Verständnis dafür schaffen, dass digitale und smarte Anwendungen die Voraussetzung für wichtige Lösungen der Zukunft bilden. Und dass es Fachkräfte mit digitalen Fertigkeiten braucht, welche die gesellschaftliche Transformation möglich machen und aktiv mitgestalten.

Chancen der digitalisierten Berufswelt ergreifen

Transkript zu: [Deutsch (German)]

Prof. Dr. R. Alexander Lorz, Kultusminister: Das Besondere ist, dass wir hier mit interaktiven digitalen Workshops arbeiten, die aber trotzdem sozusagen an Stationen zum Anfassen vorhanden sind. Und das ist eben mobil, so dass wir damit quasi durch die Lande ziehen können und eine richtige Roadshow aufbauen können und den jungen Menschen eine gute Orientierung über das geben können, was Digitalisierung für die Berufe in der Welt von morgen bedeutet.

Atnasia Neway, Schülerin: Die Stationen waren recht cool und auch spannend organisiert. Wir waren jetzt bei der einen Station, da ging es um erneuerbare Energien und da gab es auch so einen Lichtsensor, der uns auch völlig überrascht hat.

Tim Schaffner, Schüler: Ich denke, dass die Digitalisierung sehr wichtig ist, weil wir dadurch sehr viele Möglichkeiten bekommen, die wir sonst nicht hätten. Und das ist auf jeden Fall ein wichtiger Schritt.

Aus gutem Grund wurde die Vermittlung digitaler Grundkompetenzen fächerübergreifend in die Lehrpläne aufgenommen. Darauf aufbauend richten wir uns mit Deine Zukunft #REAL:DIGITAL an Ihre Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12, um sie für wichtige Fragen ihrer beruflichen Zukunft zu sensibilisieren:

Wird es die Berufe von heute in Zukunft noch geben?

Was sind eigentlich digitale Kompetenzen und warum werden sie immer wichtiger?

Wie kann ich mich schon in der Schule bestmöglich vorbereiten?

Anhand konkreter Berufsbilder erfahren die Schülerinnen und Schüler in unseren Workshops, wie sich die Arbeitswelt verändert, um mit der technologischen Entwicklung Schritt zu halten. Dabei wird klar, weshalb der routinierte Umgang mit Technologien und die Fähigkeit zum digitalen Problemlösen in immer mehr Berufen vorausgesetzt werden – in der ohnehin hochautomatisierten Industrie genauso wie im klassischen Handwerk oder im kaufmännischen und medizinischen Bereich.

Unsere Digi-Coaches

Elias Zitterbarth

Elias verfügt neben einem Abschluss in Psychologie von der Leiden University auch über einen Master in Sport- und Performance Psychologie von der University of Amsterdam. Mit dem Studium konnte er seine Leidenschaft für Technologie und Datenwissenschaft ideal verbinden. Während seiner Schulzeit hätte er sich gewünscht, an einem vergleichbaren Projekt wie Deine Zukunft #REAL:DIGITAL teilzunehmen. Womöglich wäre sein Interesse für IT, KI und Datenwissenschaften auf diese Weise schon früher geweckt worden. Als Mentor und Coach setzt er sich dafür ein, Jugendlichen die aufregenden Möglichkeiten der MINT-Fächer näherzubringen und hilft ihnen, die digitale Welt mitzugestalten. 

Fabio Benini

Fabio Benini ist Diplomingenieur. Technik hat ihn schon immer interessiert, weshalb er nach dem Abitur Werkstoffwissenschaften studiert hat. Nachdem er in der Autoindustrie viele Jahre klassisch als Ingenieur gearbeitet hat, will er jetzt sein Wissen und sein Interesse an Digitalisierung nutzen, um Jugendliche für die digitale Transformation zu begeistern. Er möchte ihnen die Chancen aufzeigen, Bewusstsein für Risiken schaffen und sie motivieren, die Zukunft selbst digital mitzugestalten.

Lennart Krüger

Lennart hat seinen Master in Geophysik an der LMU und TU in München absolviert. Während seines Studiums arbeitete er parallel als Bouldertrainer für Jugendliche. Dadurch erlangte er Einblicke in deren Pläne, Hoffnungen und Sorgen bezüglich der Zeit nach der Schule und auch in deren soziale Beziehungen, die sich zunehmend im virtuellen Raum abspielen.
Beim Projekt Deine Zukunft #REAL:DIGITAL setzt er nun diese Erfahrungen und seine fachlichen Kompetenzen ein, um Verständnis für die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung zu schaffen. Dabei liegt sein Fokus darauf, den jungen Menschen zu vermitteln, dass sie nicht nur passive Beobachter, sondern aktive Gestalter ihrer eigenen digitalen Zukunft sind.

Jetzt einen Termin für Ihre Schule anfragen!

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für sie da.

Projektagentur FLAD & FLAD Communication GmbH

Verena Wölfel

09126 275-245

Portrait von Verena Wölfel